Das ist doch auch 'was für Jungs!

Erzieher und Altenpfleger: Das ist doch auch 'was für Jungs!

So lautet das inoffizielle Motto einer Informationsveranstaltung am 2. Oktober 2013. Unter dem Titel „Eine Chance auch für Jungen – Soziale Berufe“ findet sie von 9 bis 12 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Rostock statt.
Gemeinsam mit dem Verein „Auf der Tenne“ laden die Arbeitsagentur und die regionalen Jobcenter Jungen ab Klassenstufe 5 in die Kopernikusstraße 1a dazu ein, mehr über die Ausbildungsberufe Erzieher und Altenpfleger zu erfahren.

Die Veranstaltung im Rahmen des landesweiten „JungsTags MV“ gibt Jungen die Möglichkeit, sich in Berufsfeldern auszuprobieren, in denen traditionell eher noch Frauen tätig sind.

Der Verein „Auf der Tenne“ informiert über Möglichkeiten und Wege, in sozialen Berufen eine Ausbildung zu absolvieren. Junge Erzieher und Altenpfleger sind vor Ort im BiZ dabei. Sie informieren die Besucher über Ausbildungsabläufe und ihren Arbeitsalltag. An Praxisstationen können sich die Jungen in den sozialen Berufen selbst ausprobieren und erleben live viele Tätigkeitsfelder.

Die Berufe Erzieher und Altenpfleger bieten neben einem sicheren und gut bezahlten Arbeitsplatz auch die Gelegenheit, täglich abwechslungsreich mit jungen oder älteren Menschen zu arbeiten. Darüber hinaus, gibt es in allen Regionen attraktive Ausbildungs- und Arbeitsstellen.

Wer am 2. Oktober 2013 im BiZ dabei sein möchte, meldet sich ganz einfach bis zum 27.09.2013 auf der Internetseite www.jungstag-mv.de unter dem Link „Veranstaltungen – Teilnehmen“ an. Selbstverständlich können auch Eltern zu dieser Veranstaltung kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zurück