Das neue BIZ wird am 01.09.2014 eröffnet

4 neue Themeninseln auf 280 Quadratmetern informieren über Arbeit und Ausbildung
 
„Die zwölf Wochen Umbauzeit für das neue Berufsinformationszentrum haben sich wirklich gelohnt“, sagt Christoph Möller, Leiter der Rostocker Arbeitsagentur, mit Blick auf die neue BiZ-Einrichtung. Unter anderem stehen den Besucherinnen und Besuchern jetzt 32 PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang für die Recherche nach Arbeits- und Ausbildungsplätzen zur Verfügung. Zwei Vortragsräume mit jeweils 45 Plätzen bieten modernste Präsentationstechnik für Workshops und Seminare.
 
„Mit den vier neuen Themeninseln bedient unser BiZ genau die Schwerpunkte, die unsere Besucherinnen und Besucher am stärksten interessieren“, erläutert Christoph Möller den neuen Charakter des Informationsangebots. Konkret stehen die vier farblich gekennzeichneten Inseln für die Bereiche „Arbeit und Beruf“, „Ausbildung und Studium“, „Bewerbung“ und „Ausland“.

„Auch zukünftig werden wir interessante Workshops und Messen im BiZ durchführen“, stellt Christoph Möller in Aussicht. Als erster Höhepunkt findet im neuen BiZ die schon traditionelle Messe „Dual Studieren“ am 04. September in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt. Sie spricht besonders junge Menschen an, die sich für diese Variante des praxisorientierten Studiums interessieren. An der Messe nehmen 14 regionale Arbeitgeber und drei Hochschulen teil.

Zurück