"Durchstarten in MV sagt Danke!" - IHK Neubrandenburg übergibt Urkunde und Pokal

Mit dieser Ehrung würdigt die gemeinsame Fachkräftekampagne des Wirtschaftsministeriums und der Industrie- und Handelskammern in MV „Durchstarten in MV“ in diesem Jahr erstmals neun Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die berufliche Bildung verdient gemacht haben.
Martina Heyden bildet in ihrem Unternehmen seit 2008 erfolgreich aus. Zurzeit werden vier Jugendliche, darunter eine polnische und eine spanische Auszubildende, zu Fachkräften entwickelt. Die Unternehmerin kümmert sich über den betrieblichen Auftrag hinaus um die beruflichen und persönlichen Entwicklungen der Jugendlichen, u. a. gibt sie Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Erstausstattung. Sie orientiert sich in der Ausbildung an den Stärken und kümmert sich um die Schwächen der Auszubildenden. Sie organisiert Nachhilfeunterricht im eigenen Unternehmen, wie zum Beispiel den Deutschunterricht für die spanische Auszubildende. Durch ihr Wirken werden Ausbildungshemmnisse der Auszubildenden abgebaut und eine erfolgreiche Ausbildung ermöglicht.
Zu den aus dem Kammerbezirk Neubrandenburg geehrten Persönlichkeiten gehören außerdem Silke Ebeling vom Regionalen Unternehmensnetzwerk Mecklenburgische Schweiz e.V. und Beigeordneter Dennis Gutgesell aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald.


Ihr möchtet mehr über den Ausbildungsbetrieb erfahren? Dann geht's hier lang: Alte Schlossbrauerei Mirow

weitere Infos zur Ehrung findet Ihr hier: "Durchstarten in MV sagt Danke!"

Zurück