IHK-E-Mail-Postfach für Azubi-Fragen

Ab sofort bietet die Industrie und Handelskammer (IHK) zu Rostock Jugendlichen einen neuen Service an:

Über das E-Mail Postfach azubifragen@rostock.ihk.de beantworten die Ausbildungsberater der IHK alle Fragen, die junge Menschen im Zusammenhang mit ihrer Berufsausbildung ihnen stellen.

 „Mit dem neuen E-Mail Postfach wollen wir jungen Menschen, die sich in einem berufsvorbereitenden Praktikum, einer Berufsorientierungsmaßnahme oder einer Berufsausbildung befinden, die Möglichkeit geben, sich unkompliziert mit gezielten Fragen über Rechte und Pflichten in der jeweiligen Ausbildungsphase zu informieren.“, so Helga Rusin, Leiterin des Geschäftsbereiches Aus- und Weiterbildung der IHK zu Rostock.

Selbstverständlich beantwortet die IHK alle Fragen vertraulich, kostenfrei und unbürokratisch.

Zurück