Komm "anbord" auf Deutschlands Sonnendeck

Das Fachkräftemagazin „anbord“ ist ein Instrument für Unternehmer, welches die Fachkräftesicherung unterstützen und sowohl innerhalb als auch außerhalb Vorpommerns über die beruflichen Chancen der Region informieren soll. Die Erstausgabe ist in einer Auflage von 3.000 Stück erschienen. Der Fokus liegt dabei auf Vorpommerns vielseitige und innovative Arbeitgeber mit ihren attraktiven Stellenangeboten.

Mit dem Magazin werden die beruflichen Perspektiven sowie die Karrierechancen in der Region hervorgehoben. Durch die Gewinnung von 14 regionalen Unternehmen konnte die Erstauflage abwechslungsreich gestaltet und erfolgreich produziert werden. Insgesamt finden sich 42 Stellenangebote in den Bereichen Gesundheit und Soziales, Logistik, Vertrieb sowie Industrie und Handwerk in der ersten Ausgabe.

Das Magazin „anbord“ wird vor allem auf Jobmessen und Veranstaltungen gezielt an potentielle Arbeitnehmer und ausgebildete Fachkräfte verteilt. Geplant ist eine jährliche Wiederauflage. Das Magazin kann auch als Online Version auf dem Fachkräfteportal www.deutschlands-sonnendeck.de abgerufen werden.

Hintergrundinformationen:
Mit „Leben und Arbeiten in Vorpommern.Deutschlands Sonnendeck" wirbt die Wirtschaftsfördergesellschaft (WFG) Vorpommern seit 2012 für den Standort Vorpommern und für die Gewinnung von Fachkräften und Zuzüglern für die Region.
Der wachsende Handlungsdruck bei den regionalen Betrieben und zahlreiche Nachfragen von betroffenen Unternehmerinnen und Unternehmern veranlassen die WFG Vorpommern, eine weitergehende Unterstützung beim Thema Fachkräftegewinnung anzubieten. Dazu hat die WFG eine an die Unternehmen gerichtete Maßnahmenpalette und einen Aktionsplan entwickelt, die zur besseren Mitarbeitergewinnung beitragen sollen.

In 2016 konnten bereits über 500 qualitative Gespräche mit Interessenten auf den Fachkräfteveranstaltungen geführt sowie über 40 offene Stellenangebote der Partner offeriert werden. Durch die intensivierten Aktivitäten konnten neue Partner gewonnen werden. Derzeit werben 13 aktive Unternehmen und fünf regionale Akteure.
Das Netzwerk insgesamt umfasst zahlreiche weitere Betriebe, die an Veranstaltungen und Unternehmerforen teilnehmen und ihre Erfahrungen austauschen.

 

Durchstarten in MV präsentiert die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern in dem Magazin.

© Fachkräftemagazin "anbord"

Zurück