Samstag, 1. März 2014: Tag der Ausbildung in Unternehmen

Am 1. März 2014 findet von 10 Uhr bis 14 Uhr zum siebten Mal der Tag der Ausbildung in Unternehmen statt.

Der Aktionstag ermöglicht Schülerinnen und Schülern, in Gesprächen mit Auszubildenden und Ausbildern vor Ort Details über Berufsprofile und Berufsanforderungen zu erfahren. Außerdem sind die Besucher eingeladen, an Betriebsbesichtigungen teilzunehmen und auch einmal hinter die Kulissen zu schauen, um so die Unternehmen als mögliche künftige Ausbildungsbetriebe näher kennen zu lernen.

21 Unternehmen in Rostock sowie acht in Stralsund und auf Rügen werden sich dieses Jahr am Tag der Ausbildung beteiligen. Welche Unternehmen ihre Tore öffnen, erfahren Interessierte unter www.tagderausbildung.de.

Helga Rusin, Leiterin des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK zu Rostock, ist sich sicher: „Der 1. März 2014 kann Weichen stellen. Gerade nach den Schulzeugnissen im Februar dient der Vor-Ort-Besuch im Unternehmen den Lehrstellensuchenden erfahrungsgemäß als Orientierung. Die Jugendlichen können so herausfinden, welcher Ausbildungsberuf zu ihnen passt, wie die Arbeitsatmosphäre im Betrieb ist, welche Anforderungen die Ausbilder stellen und wie der Weg zur Arbeit aussieht. Auch Auszubildende der Unternehmen stehen für Fragen zur Verfügung.“

Die IHK zu Rostock veranstaltet den Tag der Ausbildung, der aber NICHT in der IHK, sondern in den Unternehmen stattfindet.

Zurück