Josephin Müller

Bild zum Portrait von Josephin Müller

"Ich bin hier durchgestartet, weil es einfach nie langweilig wird."


Josephin hat eine Ausbildung zur Informatikkauffrau absolviert, bevor sie 2008 zu Media Markt kam. Hier hat sie schon viele Abteilungen durchlaufen. In kürzester Zeit schaffte sie den Karrieresprung von der Teilzeitangestellten zum Teamleiter. Seit 2013 betreut sie selbst die Azubis im Markt.

Mein Weg bei Media Markt weist viele Stationen auf. Hier wird es einfach nie langweilig, man hat wirklich abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Gestartet hat meine Karriere im Juni 2008 mit einer Teilzeitstelle in der Betreuung der Kundenhotline. Hier habe ich an der Entwicklung einer Datenbank mitgearbeitet. Dies hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich ein Jahr später als EDV-Verantwortliche Mitarbeiter bei der Lösung von EDV-Problemen unterstützt habe.

2010 bin ich dann in die Software-Abteilung gewechselt, als Abteilungsverantwortliche und kam seitdem auch direkt mit Kunden in Kontakt. Wiederum ein Jahr später durfte ich den gesamten Einkauf der Software-Abteilung koordinieren.

2011 bin ich dann in den Förderkreis aufgenommen worden. Das ist ein Programm zur Förderung von Nachwuchsführungskräften bei Media Markt. Das Programm beinhaltet viele Weiterbildungen und bereitet einen auf die Arbeit als Führungskraft vor.

2013 wechselte ich dann in die Entertainment-Abteilung, wo ich Teamleiterin wurde. Als solche ist man auch schon für die Weiterentwicklung von Mitarbeitern zuständig. Noch im selben Jahr bin ich zur Bereichsleiterin für Ausbildung ernannt wurde und betreue seitdem alle Azubis hier im Markt.

Media Markt hat mich bei jedem Wechsel in eine neue Abteilung unterstützt und mich immer motiviert, etwas Neues auszuprobieren und mich weiterzubilden.