IHK zu Schwerin startet Ausbildungskampagne und ehrt "TOP Ausbildungsbetriebe"

IHK zu Schwerin startet eigene Kampagne für Ausbildung in Corona-Zeiten und zeichnet TOP-Ausbildungsbetriebe aus.

Ausbildungskampagne „Mach, worauf Du Bock hast!“

Projekttage, Berufsberatung und Jobmessen – in Zeiten von Corona war keine klassische Berufsorientierung an den Schulen möglich. Mit der Ausbildungsstart-Kampagne „Mach, worauf Du Bock hast!“ setzt die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin heute ein starkes Zeichen für die Ausbildung in Westmecklenburg und geht dabei neue Wege. Die IHK stellte die Kampagne am heutigen Montag, dem 29.06.2020, offiziell der Öffentlichkeit vor.

IHK zu Schwerin zeichnet zum zehnten Mal die TOP-Ausbildungsbetriebe aus

50 Ausbildungsbetriebe in Westmecklenburg hat die IHK zu Schwerin als TOP-Ausbildungsbetrieb 2020 gekürt. Neun Ausbildungsbetriebe konnten dieses Jahr bereits zum zehnten Mal die Jury überzeugen und sich im Wettbewerb als TOP-Ausbilder durchsetzen. Diese erhalten eine besondere Würdigung, die IHK-Präsident Matthias Belke und Hauptgeschäftsführer Siegbert Eisenach aktuell persönlich überbringen.

Dazu erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Siegbert Eisenach: „Eine erfolgreiche Berufsausbildung lebt von einer hohen Qualität. Mit besonderer Freude zeichnen wir deshalb in diesem Jahr neun Ausbildungsbetriebe zum bereits zehnten Mal als TOP-Ausbildungsbetriebe aus. Diese Auszeichnung ist das Zeichen für eine Prädikatsausbildung mit Nachhaltigkeit. Sie zeigt, dass Ausbildung nicht nur gut erledigt wird, sondern einen Standard erreicht, der beispielgebend für andere Unternehmen ist. Wir danken allen ausgezeichneten Unternehmen für ihr Engagement und ihre qualitätsvolle Arbeit.“

Zur ganzen Meldung geht es hier.