Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre
Ausbildungsgehalt
1.047,00 € - 1.141,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
15
Berufsbeschreibung

Werde Alleskönner

Waschmaschine kaputt? Computer defekt? Der Fernseher streikt? Als Elektroniker/in für Geräte und Systeme kannst du sofort helfen, die Ursache finden und dafür sorgen, dass alles schnell wieder reibungslos funktioniert.

Du bist sowohl für deine Kunden als auch für Familie und Freude ein wahrer Held des Alltags. Denn wenn wichtige Geräte im Haushalt einfach nicht funktionieren, leistet ein Elektroniker/in für Geräte und Systeme erste Hilfe. Im Bereich Elektronik bedienst du die unterschiedlichsten Wirtschaftszweige. Du arbeitest mit Kleingeräten in Privathaushalten, bist aber auch in der Medizin- und Fahrzeugtechnik tätig. In deiner Ausbildung lernst du, wie du kleinste Komponenten erstellst und diese dann später in Geräte integrierst. Zum theoretischen Teil die Programmierung der fertigen Systeme und die Installation von Betriebssystemen.

Als Elektroniker/in für Geräte und Systeme arbeitet man in Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus, die den Mittelpunkt der Investitionsgüterindustrie in MV bilden. Du findest Arbeit in der Fahrzeugelektronik, der Mess- und Regeltechnik oder anderen Betrieben, die elektronische Geräte und Systeme herstellen und warten.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Erstellung unterschiedlicher Komponenten und Kleinstteile für elektronische Systeme
  • Montage und Löten der hergestellten Elemente
  • Installation von Betriebsprogrammen
  • Programmierung elektronischer Systeme
  • Wartung und Reparatur der Geräte
  • Abstimmung der Soft- und Hardware

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern