Fachkraft für Agrarservice

Dauer der Ausbildung
3 Jahre
Ausbildungsgehalt
605,00 € - 743,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
2
Berufsbeschreibung

Mitten in der Natur!

Und trotzdem mit moderner Technik unterwegs. Als Fachkraft für Agrarservice vereinst du deine Liebe zur Natur mit deiner Leidenschaft für moderne Technik.

In diesem Beruf begleitest du die Entwicklung von Nutzpflanzen vom ersten Korn bis zur Ernte. Mit modernsten Maschinen fährst du über die Felder, um sie zu bestellen und dabei wirtschaftlich effizient zu arbeiten. Als Fachkraft für Agrarservice gehört es auch zu deinen Aufgaben, die landwirtschaftlichen Maschinen eines Betriebes zu kontrollieren, sie zu warten und zu reparieren. Der Schwerpunkt deiner Ausbildung liegt in der Vermittlung des technischen und elektronischen Wissens sowie Fachkenntnissen über den Anbau, die Ernte und die Lagerung von der Ackerbohne bis zur Zuckerrübe. Natürlich gehört auch der fachgerechte Einsatz von Düngemitteln zu den Ausbildungsinhalten.

In MV gibt es eine großstrukturierte Landwirtschaft mit einer genutzten Fläche von 1,34 Mio. Hektar. Etwa 4700 Betriebe haben 25.000 Beschäftigte allein in diesem Sektor. Du findest Arbeit in landwirtschaftlichen Lohnunternehmen, in Betrieben des Pflanzenbaus und agrartechnischen Dienstleistungsunternehmen.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Führen von Zug- und Arbeitsmaschinen
  • Pflegen und Reinigen von Maschinen und Geräten
  • Beurteilung der Bodenbearbeitung, des Saat- und Pflanzgut sowie die Ausbringung
  • Durchführung der Ernte, sowie Transport, Lagerung und Konservierung
  • Düngen von Pflanzenkulturen, Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen, sowie pflegen von Böschungen und Hecken
  • Erstellen von Kalkulationen, Vergleichen von Angeboten und Kontrolle der Rechnungen

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen