Fachlagerist/in

Dauer der Ausbildung
2 Jahre
Ausbildungsgehalt
450,00 € - 732,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
35
Berufsbeschreibung

Hochstapler gesucht.

Bevor eine Frischmilch oder eine Packung Kekse im Supermarkt stehen können, müssen viele Menschen den Transport organisieren. Als Fachlagerist/in besetzt du eine wichtige Schnittstelle zwischen dem Hersteller und dem Transportunternehmen.

Denn oftmals müssen Waren irgendwo gelagert werden, bevor sie weiterverteilt und transportiert werden können. Als Fachlagerist/in sorgst du dafür, dass Waren fachgerecht zwischengelagert werden, damit sie im einwandfreien Zustand beim Kunden ankommen. Da Lagerräume meistens sehr hoch sind, bedienst du Gabelstapler, Handwagen und Sortieranlagen. Oft wirst du als Fachlagerist/in auch mit organisatorischen Aufgaben betraut, denn du musst Transportrouten für LKWs oder Schiffe ausarbeiten und bist auch in die Logistik eingebunden. Dafür musst du auch mit rechtlichen Grundlagen und Zollbestimmungen vertraut sein.

Arbeit findest du als Fachlagerist/in überall in MV. Fachlageristen/innen werden in nahezu allen Wirtschaftsbereichen eingestellt.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Auszeichnungen und Sortieren von Gütern, Bilden von Lager- und Verkaufseinheiten und Vorbereiten der Güter zur Lagerung
  • Beachten von Normen, Maße, Mengen- und Gewichtseinheiten
  • Anwenden der gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften bei der güterspezifischen Lagerung
  • Anwenden von arbeitsplatzbezogene Software
  • Kontrolle und Melden von Lagerbestände und Abweichungen, Unterscheiden von Lagerkennzahlen
  • Handhabung besonderer Gefahrgüter, gefährlichen Arbeitsstoffen, Zollgut, verderbliche Waren

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen