Informatikkaufmann/frau

Dauer der Ausbildung
3 Jahre
Ausbildungsgehalt
1.047,00 € - 1.109,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
11
Berufsbeschreibung

Zukunft programmiert auf Erfolg

Als Informatikkaufmann/frau kannst du deine Leidenschaft für Computer, Bits und Bytes richtig ausleben, denn du verbringst in diesem Beruf die meiste Zeit am Bildschirm. Zu deinen Hauptaufgaben gehört es, Lösungen für die spezifischen Kundenbedürfnisse zu finden.

Jeder Betrieb ist anders und braucht daher auch eine individuelle IT-Infrastruktur. Du besetzt eine wichtige Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft, denn durch deine IT-Lösungen kann ein Unternehmen seine Abläufe automatisieren und dadurch effizienter arbeiten. Um beispielsweise eine geeignete Software für ein Unternehmen zu finden, musst du dich in die Abläufe einarbeiten, erkennen, was die beste technische Lösung ist und diese entwickeln und installieren. Dafür holst du auch verschiedene Angebote von den Softwareherstellern ein und berätst Kunden in Sachen Wirtschaftlichkeit.

Nach deiner Ausbildung kannst du in nahezu allen Unternehmen Wirtschaftsbereichen in MV tätig werden. Denn im Großen und Ganzen: Ohne dich und passende IT-Systeme läuft nichts.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Ermitteln der Bedarfe an IT-Produkten und -Dienstleistungen
  • Vergleichen und Einholen von Angeboten
  • Durchführen von Kostenrechnungen sowie Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Vorbereiten von Projekten und Präsentation von Konzepten für Systemlösungen
  • Einhalten von rechtlichen Regelungen und betrieblichen Vorgaben zur IT-Sicherheit
  • Entwickeln von Datenmodellen sowie Festlegen der Datenbankstrukturen
  • Einweisen von Benutzer in die Bedienung und Nutzung der Systeme

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen