Informationselektroniker/in

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre
Ausbildungsgehalt
550,00 € - 750,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
3
Berufsbeschreibung

Bestens informiert!

Im 21. Jahrhundert leben wir in einer Informationsgesellschaft – das bedeutet aber auch, dass diese Informationen verarbeitet werden müssen, damit sie genutzt werden können. Genau das ist deine zukünftige Aufgabe als Informationselektroniker/in.  

Du planst informations- und kommunikationstechnische Systeme und installierst beispielsweise Geräte der Unterhaltungselektronik. Es gehört auch zu deinen Aufgaben, die Geräte wie TV-Bildschirme, CD-Player oder Digitalkameras zu warten oder zu reparieren. Du richtest nach Kundenwunsch Programme ein und konfigurierst Hardware und Software nach individuellen Anforderungen. Außerdem berätst du Benutzer und schulst sie um Umgang mit neuen Systemen.

Nach deiner Ausbildung kannst du in nahezu allen Wirtschaftsbereichen in MV tätig werden, denn Kommunikation und Information ist in allen Unternehmen Arbeitsgrundlage. Wie ein Leuchtturm gibst du Orientierung und behälst den Durchblick über komplexe Möglichkeiten zu modernster Kommunikationstechnik.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Bedienen und Administrieren von Datenverarbeitungsanlagen und Installation von Systemkomponenten und Netzwerke
  • Auswählen und Montieren von Leitungswegen und Gerätestandorten unter Beachtung der elektromagnetischen Verträglichkeit
  • Installieren, Programmieren und Testen der Anwendungssoftware
  • Beheben von Fehlern sowie Instandsetzung von Geräten und Systemen
  • Schwerpunkt Bürosystemtechnik: z.B. Planen von Datenmodellen und -strukturen von Datenbanken
  • Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik: z.B. Anschließen von Telekommunikationsanlagen und -endgeräten

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen