Pferdewirt/in - Fachrichtung Pferdezucht

Dauer der Ausbildung
3 Jahre
Ausbildungsgehalt
605,00 € - 743,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
1
Berufsbeschreibung

Erfolgreiche Fohlen für Sport und Freizeit

Du kennst sicher den Spruch: Das Leben ist kein Ponyhof. Für dich allerdings schon, denn als Pferdewirt/in arbeitest du täglich mit deinen Lieblingstieren, bist viel an der frischen Luft und kannst dein Hobby mit deinem Beruf verbinden.

Wenn du dich auf den Bereich Pferdezucht spezialisierst, dann sorgst du dafür, dass sich Zuchtpferde vermehren. Du lernst die Kriterien der Pferdezucht kennen und wie du geeignete Zuchtpferde erkennst. Außerdem versorgst du trächtige Stuten, begleitest die Geburt und hilfst dem jungen Fohlen bei einem guten Start ins Leben. Es gehört auch zu deinen Aufgaben, Besamer bei ihrer Arbeit zu unterstützen und damit live bei der Zeugung der Jungtiere dabei zu sein.

Im Bundesland MV gibt es zahlreiche Gestüte, auf denen Pferdewirte/innen tätig sein können. Der Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern kümmert sich um die Interessen der Pferdehöfe. Du arbeitest in Gestüten, in Deckstationen, in Hengstdepots und in Aufzuchtsbetrieben.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Pflege und Fütterung der Pferde
  • Reinigung der Pferdehaltungssysteme
  • Feststellung des Gesundheitszustandes der Tiere
  • Durchführung von Gesundheitsvorsorgen bei Mutter- und Jungtieren
  • Bewertung der Zuchtkriterien anhand genetischer Hintergründe

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Ausbildungsberuf Unternehmen Standort
Pferdewirt/in - Fachrichtung Pferdezucht Landgestüt Redefin 19230 Redefin
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen