Pferdewirt/in - Klassische Reitausbildung

Dauer der Ausbildung
3 Jahre
Ausbildungsgehalt
605,00 € - 743,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
1
Berufsbeschreibung

Reiter und Pferd im Breiten- und Leistungssport ausbilden

Du kennst sicher den Spruch: Das Leben ist kein Ponyhof. Für dich allerdings schon, denn als Pferdewirt/in arbeitest du täglich mit deinen Lieblingstieren, bist viel an der frischen Luft und kannst dein Hobby mit deinem Beruf verbinden.

Wenn du dich auf den Bereich Reitausbildung spezialisierst, dann dreht sich in deinem Alltag alles um die verschiedenen Reisdisziplinen wie Springreiten und Dressur. Du trainierst die Pferde, pflegst du Hufe und lernst, wie du beispielsweise spezielle Verhaltensweise der Tiere analysierst. Außerdem wählst du die Ausrüstung und die Hilfsmittel für die Reitausbildung aus, planst Transporte und sorgst dafür, dass gesetzliche und berufsbezogene Regelungen eingehalten werden. Zu deinen Hauptaufgaben als Pferdewirt/in gehört es, Ausbildungs- und Trainingsprozesse von Pferden zu planen, umzusetzen, zu analysieren und zu korrigieren.

Im Bundesland MV gibt es zahlreiche Pferdehöfe, auf denen Pferdewirte/innen tätig sein können. Du findest Anstellung in Reitschulen, auf den Reiterhöfen im Land, die sich in der Hauptsaison einer hohen Nachfrage erfreuen sowie in Reitvereinen und Pferdepensionsbetrieben.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Pflege und Fütterung der Pferde
  • Analyse der Verhaltensformen der Tiere
  • Feststellung des Gesundheitszustandes der Ziere
  • Pflege von verletzten und kranken Tieren
  • Planung, Umsetzung und Analyse von Ausbildungs- und Trainingsprozessen

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Ausbildungsberuf Unternehmen Standort
Pferdewirt/in - Klassische Reitausbildung Landgestüt Redefin 19230 Redefin
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen