Sozialassistent/in

Dauer der Ausbildung
2 Jahre
Ausbildungsgehalt
keine Vergütung
Art der Ausbildung
schulische Ausbildung
Ausbildungsangebote
7
Berufsbeschreibung

Immer ein offenes Ohr!

Als Sozialassistent/in begleitest du Kinder in ihrer Entwicklung oder bist die gute Seele in Einrichtungen der Familien- oder Heilerziehungspflege.

Du unterstützt Erzieher/innen in KiTas in ihrer täglichen Arbeit oder hilfsbedürftige Menschen in schwierigen Lebenslagen. Du hilfst ihnen bei der Alltagsgestaltung, übernimmst die pädagogische Betreuung von Wohngruppen oder arbeitest fest in einem Haushalt, wo du verschiedenste Aufgaben übernimmst. Kein Tag ist wie der andere. Mal hilfst du bei der Körperpflege, begleitest Patienten zum Arzt oder führst Maßnahmen zur Verbesserung der Bewegungsabläufe durch. Manchmal hast du aber auch einfach ein offenes Ohr für Ängste, Sorgen und Nöte.

Als Sozialassistent/in arbeitest du in Kindertagesstätten oder in der Familien- oder Heilerziehungspflege. Da der Altersdurchschnitt in MV durch die gute medizinische Versorgung stetig steigt, hast du hier auch in der Altenpflege beste Jobchancen. Du kannst dich in Wohn- und Pflegeheimen bewerben, in Behinderteneinrichtungen oder bei ambulanten sozialen Diensten.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Arbeit in der Kinder- und Jugendpflege
  • Betreuung und Unterstützung hilfsbedürftiger Personen
  • Unterstützung bei der Führung eines Haushaltes, bei Einkäufen und der Reinigung
  • Begleitung der Patienten zu Arztterminen
  • Erzieherische Aufgaben für Kinder aus schwierigen familiären Verhältnissen

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen