Steuern und Prüfungswesen - Bachelor of Arts

Dauer der Ausbildung
3 - 4 Jahre
Ausbildungsgehalt
unvergütet
Art der Ausbildung
duales Studium
Ausbildungsangebote
4
Berufsbeschreibung

Steuern leisten einen Beitrag für die Gesellschaft

Wusstest du, dass es Steuern eigentlich schon immer gab und diese früher in Form von Pelzen oder Dienstleistungen gezahlt wurden? Heute ist dieses Thema sehr komplex und verlangt ein umfangreiches Wissen, dass du dir in diesem Studiengang aneignest.

Die Basis bildet die Betriebswirtschaftslehre, die du je nach Interessenlage mit weiteren Fächern zu den Themen Recht, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen aufpeppen kannst. In großen Unternehmen ist eine eigene Finanz- und Rechnungsabteilung unerlässlich, so dass du in MV Arbeit in diversen mittelständischen und großen Unternehmen aller Branchen finden kannst. Du trägst in deinem Beruf später eine große Verantwortung, denn Fehler können schnell teuer oder sogar strafrechtlich relevant sein.

Du hast nach deinem erfolgreichen Bachelor-Abschluss die Möglichkeit, dein Wissen in einem Master-Studiengang weiter zu vertiefen. Wenn du eine zusätzliche Prüfung ablegst, kannst du später auch als Steuerberater/in oder Wirtschaftsprüfer/in arbeiten.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Erstellen von Kosten- und Leistungsrechnungen
  • Einsatz und Steuerung moderner Unternehmenssoftware
  • Planung, Steuerung und Überwachung des Steuer-, Finanz- und Rechnungswesen eines Unternehmens
  • Aufgaben im Marketing und Controlling
  • Tätigkeiten im Prozessmanagement

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen