Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Dauer der Ausbildung
3 Jahre
Ausbildungsgehalt
700,00 € - 790,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
8
Berufsbeschreibung

Die rechte Hand des Zahnarztes – und Händchenhalter/in

In diesem Beruf bist du nicht nur die rechte und die linke Hand des Zahnarztes, sondern hältst bei Angstpatienten Händchen und sorgst dafür, dass im Behandlungsraum eine angenehme und entspannte Atmosphäre herrscht.

Du bist in einer Zahnarztpraxis der Mann bzw. die Frau für alles, assistierst bei der Behandlung und der Untersuchung, klärst Patienten über die richtige Mundhygiene auf und übernimmst die Organisation und die Verwaltung der Praxis. Außerdem sorgst du dafür, dass die Instrumente nach dem Gebrauch wieder sterilisiert werden und für den nächsten Patienten einsatzbereit sind. Außerdem regelst du auch den Schriftverkehr mit den Patienten

MV gilt als Gesundheitsland Nummer 1 und kann in jedem medizinischen Bereich einen hohen Standard anbieten. Es gibt eine hohe Dichte an Zahnkliniken und Zahnarztpraxen mit langen Wartezeiten für die Patienten. Daher wirst du als zahnmedizinische/r Angestellte/r in Zahn,- Mund- und Kieferkliniken sowie in Zahnarztpraxen und medizinischen Zentren Arbeit finden. Auch Krankenkassen greifen auf dein Know-how zurück.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Assistenz des Zahnarztes bei der Behandlung von Patienten
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen
  • Anfertigung von Röntgenaufnahmen
  • Vermittlung von Maßnahmen zur Prophylaxe
  • Dokumentation von Behandlungsabläufen

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de
Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen