Zerspanungsmechaniker/in

Dauer der Ausbildung
3,5 Jahre
Ausbildungsgehalt
410,00 € - 1.141,00 €
Art der Ausbildung
duale Ausbildung
Ausbildungsangebote
28
Berufsbeschreibung

Die Späne fliegen lassen

In diesem Beruf ist echte Präzisionsarbeit gefragt, denn es kommt auf jeden Millimeter an. Du arbeitest als Zerspanungsmechaniker/in mit modernen Maschinen und fertigst Präzisionsteile an.

Was nicht passt, wird passend gemacht – das ist dein Arbeitsmotto als Zerspanungsmechaniker/in. Du wählst die richtigen Werkstoffe aus und fertigst mithilfe der Maschinen Teile für die Industrie und die Produktion an. Dabei bedienst du die Dreh-, Fräs- oder Bohrmaschinen nicht nur, sondern programmierst sie auch. Dein wichtigstes Arbeitsgerät ist die CNC-Werkmaschine – eine computergesteuerte Anlage, die in der Lage ist, nahezu jedes Werkstück herzustellen und dafür immer wieder individuell eingestellt werden muss. Aus einem Rohling wird so dank deiner Fertigkeiten als Zerspanungsmechaniker/in das gewünschte Fertigungsteil.

Als Zerspanungsmechaniker/in findest du in MV Arbeit im Maschinenbau, in der Metallbearbeitung und Zerspanungstechnik und im Fahrzeugbau.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Beurteilung und Auswahl der richtigen Werkstoffe
  • Sicherstellen der Betriebsbereitschaft von Werkzeugmaschinen
  • Anwendung der Steuerungstechnik von CNC-Werkmaschinen
  • Beheben von Maschinenfehlern
  • Anwendung von betrieblichen Qualitätssicherungssystemen

Wie könnte es danach weiter gehen?

Weitere Infos auf berufenet.arbeitsagentur.de

Ausbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Jetzt Video auf Berufenet ansehen