Fachkraft für Metalltechnik

bei Hanse Drehverbindungen GmbH in Wismar

Berufsbeschreibung

Ein Job fürs Grobe

Liebst du es, richtig mit anzupacken, hast du etwas handwerkliches Geschick und möchtest du ein wichtiger Baustein in der Herstellung von Metallteilen sein? Dann wirst du als Fachkraft für Metalltechnik deinen Traumjob finden.

Wo früher Bleche und Metallteile noch aufwändig mit der Hand zugeschnitten werden mussten, kommen heute modernste Maschinen zum Einsatz. Als Fachkraft für Metalltechnik ist es deine Aufgabe, diese Maschinen zu führen, sie zu bedienen und in kurzer Zeit wichtige Bauteile herzustellen. Du fertigst Bauteile für die Industrie und begleitest komplexe Produktionsprozesse. Das Schöne an diesem Beruf ist, dass du richtig mit Anpacken kannst und schnelle Ergebnisse bekommst. Du hast während der Ausbildung die Wahl, ob du dich auf die Themen Konstruktionstechnik, Montagetechnik, Umform- und Drahttechnik oder Zerspanungstechnik spezialisierst. Während der Ausbildung stehen praktische Arbeiten im Vordergrund.

Als Fachkraft für Metalltechnik arbeitest du im Metall-, Maschinen- und Anlagenbau oder im Fahrzeugbau, in Drehereien oder in der Drahtherstellung und Metallumformung. Im Bereich des Metallgewerbes gibt es insgesamt 9 Fach-Innungen in MV mit über 300 angeschlossenen Betrieben. Du hast also gute Chancen, nach dem Abschluss der Ausbildung schnell eine Anstellung zu finden.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Anfertigung von Maßkonstruktionen aus Blechen, Rohren und Profilen
  • Produktion und Zusammenbau von ganzen Maschinen
  • Herstellen von Draht und anderen Produkten durch Umformen von Metall
  • Produktion von Bauteilen mit Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen
  • Bearbeitung und Montage von Metallteilen
  • Vorbereitung von Maschinen, Fahrzeugen und Werkzeugen für die Montage
Du hast Fragen zur Ausbildung?

Mathias Hofmann

IHK-Ausbildungsberater
Kontakt aufnehmen
Bewerbungen gehen an

Diana Cansu

Kontakt aufnehmen

Hier direkt anfragen