Biologielaborant/in

bei PRIMACYT Cell Culture Technology GmbH

Berufsbeschreibung

Alles genau unter die Lupe nehmen

Hat es dich schon immer fasziniert, wie die Zusammenhänge in der Natur funktionieren und hast du dem Biologieunterricht in der Schule mit Freude entgegengesehen? Dann ist dieser Beruf genau der richtige für dich.

Biologielaboranten/innen arbeiten Hand in Hand mit Wissenschaftlern und können so von deren Wissen profitieren. Du lernst während deiner Ausbildung, wie du Messdaten erfasst und auswertest, wie du Proben analysierst oder auch Stoffe bestimmst. Zu deiner Arbeit kann auch das Halten von Versuchstieren sowie die Versuchsdurchführung an ihnen gehören und du musst dabei immer den schmalen Grat zu rechtlichen und ethischen Bestimmungen einhalten. Am Ende deiner Ausbildung kannst du an der Entstehung von Lebensmitteln, Medikamenten oder auch Kosmetika mitwirken. In MV gibt es in zahlreichen Städten Betriebe, die auf die Unterstützung von Biologielaboranten angewiesen sind. Insbesondere in Fischereibetrieben in den Hafenstädten sind freie Stellen zu finden.

Biologielaboranten/innen arbeiten darüber hinaus in Betrieben, die biotechnische Produkte herstellen, in Krankenhäusern, bei Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikherstellern, im Gesundheitswesen oder in der medizinischen und biologischen Forschung.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Durchführung von Untersuchungen an Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen
  • Beobachtung und Kontrolle von Versuchsabläufen
  • Protokollierung und Auswertung der Versuchsergebnisse
  • Proben entnehmen und aufbereiten
  • Messen physikalischer Größen und Bestimmung verschiedener Stoffe
  • Halten von Versuchstieren unter Einhaltung ethischer und rechtlicher Bestimmungen
Du hast Fragen zur Ausbildung?

Susanne Schulz

IHK-Ausbildungsberater
Kontakt aufnehmen
Bewerbungen gehen an

Dieter Runge

Kontakt aufnehmen

Hier direkt anfragen