Fachkraft für Hafenlogistik

bei Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH

Berufsbeschreibung

Kein Seemannsgarn!

Wenn du Mangos im Supermarkt kaufst, dann haben diese vorher schon eine weite Strecke auf dem Wasser hinter sich gebracht, bevor sie in einem deutschen Hafen eintrifft. Als Fachkraft für Hafenlogistik sorgst du dafür, dass auf den Umschlagplätzen alles reibungslos funktioniert und wir auch im Winter in den Genuss von Südfrüchten kommen.

Jedes Frachtschiff hat nur eine begrenzte Kapazität und es ist deine Aufgabe, den vorhandenen Platz voll auszunutzen. Dafür stellst du die Container so zusammen, dass sie die Frachtkapazitäten nicht über- und nicht unterschreiten. Es gehört auch zu deinen Aufgaben, die Fracht vom Schiff in Empfang zu nehmen und den Weitertransport per Schiff, per LKW oder per Bahn zu organisieren. Du prüfst Frachtpapiere und stellst sicher, dass niemand etwas Verbotenes wie Tierpelze oder gefälschte Marken nach Deutschland schmuggelt.

In den Häfen in MV gibt es eine 381 Kilometer lange Außenküste und 1562 Kilometer lange Bodden- und Haffküste, die wie geschaffen ist für den Seeverkehr. An 13 Hafenstandorten werden maritime Dienstleistungen angeboten – du brauchst dir also um deine Zukunft als Fachkraft für Hafenlogistik in MV keine Sorgen zu machen. Zu den typischen Branchen gehören Betriebe des Warenumschlags in See- oder Binnenhäfen, Reedereien und Betriebe der Warenkontrolle.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Planen und Organisieren von logistischen Prozessen
  • Sortieren und Lagern von Gütern und Erkennen, Dokumentieren und Beseitigen von Mängeln
  • Erkennung und Unterscheidung der Container-Arten, sowie deren Beschriftungen und Kennzeichnungen
  • Kontrolle, Prüfung und Bearbeitung von Umschlags- und Versandpapieren
  • Erstellen von Stau- und Beladeplänen und welche rechtlichen Bestimmungen beim Umschlag von Gütern berücksichtigt werden müssen
  • Prüfen von Anlieferungs-, Auslieferungs- und Begleitpapieren unter Berücksichtigung von Zoll- und Gefahrgutvorschriften, auch in Fremdsprachen
Du hast Fragen zur Ausbildung?

Christina Kubillis

IHK-Ausbildungsberater
Kontakt aufnehmen
Bewerbungen gehen an

Ruth Wrase

Kontakt aufnehmen

Hier direkt anfragen