Fachinformatiker/in für Systemintegration

bei SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH

Berufsbeschreibung

Digitales Tetris spielen

Kennst du Tetris? Bei diesem Spiel musst du dafür sorgen, dass verschiedene Elemente perfekt zusammenpassen. Genau das ist auch dein Job als Fachinformatiker für Systemintegration.

Du lernst als Fachinformatiker für Systemintegration, worin sich die verschiedenen Betriebssysteme unterscheiden und was du beachten musst, wenn du sie für die individuellen Kundenanforderungen konfigurierst. Dabei ist es wichtig, die einzelnen Programmiersprachen zu kennen und sie korrekt für die verschiedenen Anwendungslösungen einzusetzen. Deine Hauptaufgabe wird es sein, Hard- und Softwarekomponenten in bestehende Systeme zu integrieren und dafür zu sorgen, dass Mitarbeiter in Betrieben anwenderfreundlich damit arbeiten können.

Da sich Betriebssysteme täglich weiterentwickeln, erlernst du einen Beruf mit Zukunft.

In MV gibt es zahlreiche IT-Initiativen, die zukunftsweisende IT-Projekte initiieren. Gut für dich, denn Arbeit ist dir in dieser Branche sicher. Du findest einen Job in Rechenzentren und arbeitest in Unternehmen, die auf Netzwerke, Client-Server, Netzwerke, Festnetze und Funkwerke spezialisiert sind.

Deine Aufgaben in der Ausbildung

  • Anpassen, Testen und Konfigurieren von Betriebssystemen
  • Anwendung von Programmierlogiken und -methoden
  • Einpassen von Hard- und Softwarekomponenten in bestehende Systemen
  • Integrieren von Softwarearchitekturen in Netze und wie Systeme in Betriebsabläufe gesteuert werden
  • Erkennen von Angriffsszenarien auf Netzwerke und wie man Systeme zur IT-Sicherheit implementiert
  • Einrichten von Bedienoberflächen und Benutzerdialogen
Du hast Fragen zur Ausbildung?

Dörte Rackwitz

IHK-Ausbildungsberater
Kontakt aufnehmen
Bewerbungen gehen an

Daniel Kleine-Möllhoff

Kontakt aufnehmen

Hier direkt anfragen