Pädagogisches Forum

Neustadt 23,23966 Wismar

www.lernwert-wismar.de

Zahlen - Daten - Fakten

Gründung
2015
Auszubildene
25
Weiteres
Mit hohem eigenen Anspruch setzen sich unsere Schulleitung, der Schulträger sowie die Lernbegleiter/-innen mit ihrer vielfältigen Qualifizierung, ihrer Berufserfahrung und viel persönlichem Engagement für Ihre vierjährige praxisintegrierte Ausbildung zur Sozialassistentin/zum Sozialassistenten und darauf aufbauend der Erzieherin/ des Erziehers ein. Natürlich. Nachhaltig. So richten wir den Blick in die Zukunft und bieten Ihnen eine angenehme wie inspirierende Lernatmos­phäre, die ganzheitlich durch den konzeptionellen Ansatz der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" geprägt ist. Zudem bieten wir Ihnen eine besondere Theorie-Praxis-Verzahnung, d. h. im monatlichen Wechsel finden Theorievermittlung und berufsqualifizierende Praxis statt, die im Idealfall vergütet wird. Die klassischen Tätigkeitsfelder der/des Sozialassistenten/Sozialassistentin - diesen Abschluss erwerben Sie nach zwei Jahren - sind Kinderkrippe und Kindergarten. Nach erfolgreichem Abschluss qualifizieren Sie sich für die darauf aufbauende Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher, deren Tätigkeitsfelder neben Krippe und Kindertagesstätte auch im schulischen Bereich (Hort) sowie in der Hilfe zur Erziehung und der offenen Kinder- und Jugendarbeit liegen. Zusätzlich erwerben Sie die Fachhochschulreife, dessen Inhalte bei uns geschickt ins Gesamtcurriculum integriert sind. Dieses zweigeteilte, aufeinander aufbauende Konzept entspricht den landesrechtlichen Vorgaben Mecklenburg-Vorpommerns.
Unternehmensbeschreibung

Die LernWert gemeinnützige GmbH hat ihren Gesellschaftssitz in der Hansestadt Wismar und wird vom Wirken der zwei Geschäftsführerinnen, Anja Graeff und Dörte Joost, getragen. Der formelle Zweck der gemeinnützigen Gesell­schaft, gegründet am 2. Juli 2015 in Wismar, ist gemäß Satzung die Bildung, Betreuung und Erziehung im frühkindlichen Bereich. Der Fokus ist auf die Teil­bereiche Kinder­ta­gesbetreu­ung, Frühförderung und Familien­bildung sowie Aus­bil­dung von pädagogischen Fachkräften gerichtet.

Unsere guten Gründe für Mecklenburg-Vorpommern

M-V ist ein Land, das so viel Potential besitz. Das Pädagogische Forum in Wismar bildet junge Frauen und Männer aus, die die zukünftigen Generationen von Kindern und Jugendlichen auf ihren Lern- und Bildungswegen nachhaltig begleiten wollen.

Was ihr mitbringen solltet

Mit unserer Ausbildung können Sie gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in alle Welten eintauchen und sich ausleben. Ein bunter Arbeitsalltag, den Sie maßgeblich selbst bestimmen, wartet auf Sie. Sie wollen in Bewegung bleiben, jeden Tag anders kreativ sein? Sie lieben Überraschungen? Und vor allem lieben Sie Kinder? Sie sind begeistert von ihrem ehrlichen, direkten Wesen, ihrer Neugier und ihren Fragen an das Leben? Sie interessieren sich zudem für Zukunftsfragen und sind interessiert an Natur- und Umweltthemen? Dann möchten wir Sie einladen, gemeinsam mit uns den Weg zu Ihrem vielseitigen Traumberuf zu gehen. Einen Weg, der Sie nachhaltig glücklich machen wird.