Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH

Fischerweg 408,18069 Rostock

www.rfh.de

Unternehmensbeschreibung

Der Universal-Hafen Rostock

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen ist ein attraktiver, vielseitiger Hafen mit einer hoch motivierten und qualifizierten Hafencrew. Der Hafen ist optimal an Schiene, Straße und Wasser angebunden - das bedeutet flexiblen Warenumschlag und kurze Be- und Entladezeiten. Der direkte Zugang des Hafens zur Ostsee ermöglicht den grenzüberschreitenden Warenverkehr nach Skandinavien, ins Baltikum und nach Russland. Wärmeempfindliche oder tiefgekühlte Güter können im modernen Kühlhaus gelagert werden. Für Firmenansiedlungen aus den verschiedensten Branchen ist der Hafen Rostock ein qualifizierter und geschätzter Partner.

Unsere guten Gründe für Mecklenburg-Vorpommern

Das Wirtschaftszentrum Rostock entwickelt sich prächtig: Als Hafenstandort mit Fährschiffs- und Schienenanbindung, einem gut ausgebauten Autobahnnetz der A19 und A20, attraktiven Hinterlandflächen und einem Regionalflughafen vereint die Hansestadt alle Vorzüge klassischer Transportketten. So kann hier ein effizienter Warenverkehr von und nach Skandinavien und Osteuropa fließen.

In diesem Umfeld gewinnt der Rostocker Fracht- und Fischereihafen als Handelsknotenpunkt zunehmend an Bedeutung. Unser Universalhafen bietet mit flexiblen Strukturen, bedarfsgerechten Lösungen, einer ganzheitlichen Logistikkette sowie hochwertigen Umschlags- und Lagerflächen beste Bedingungen für Geschäfte im Ostseeraum.

Was ihr mitbringen solltet
  • gute körperliche Konstitution (Wechsel zwischen Büro, Hafenanlage sowie Lager- und Kühlräumen mit verschiedenen Umgebungsbedingungen)
  • räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. beim Verstauen von Ware, Lagerfläche und Lagerräume effektiv ausnutzen)
  • Auge-Hand Koordination, Umsicht und Reaktionsfähigkeit (z.B. Gabelstapler steuern)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. Sicherheitsvorschriften beim Lagern und Versenden von Gefahrstoffen beachten) und Teamfähigkeit